Mit dem dualen Studium zum Bachelor of Laws in der Steuerverwaltung eröffnen sich für Sie vielfältige Perspektiven: Abwechslung, Aufstiegsmöglichkeiten, Verantwortung, ein sinnvoller und krisensicherer Job, ein gutes Gehalt, flexible Arbeitszeiten. Ein Studium mit Hand und Fuß und was fürs Köpfchen. Starten Sie durch in eine erfolgreiche Zukunft!

Das Studium im Überblick

Das sollten Sie zum dualen Studium Bachelor of Laws in der Steuer­ver­waltung wissen:

  • Benötigter Schulabschluss:
    Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Dauer des Studiums:
    3 Jahre
  • Studienvergütung:
    ca. 1.200 €
  • Studienbeginn:
    1. März, 1. Oktober

Studium

 

Ihr duales Studium – Beginn 1. Oktober

Ihr duales Studium – Beginn 1. März zum Download

 

So sieht das Studium an der Hochschule aus

Steuerrecht kann richtig spannend sein! Davon können Sie sich ein eigenes Bild machen bei folgenden Studieninhalten (insgesamt 21 Monate): Allgemeines und Besonderes Steuerrecht, Privatrecht und Öffentliches Recht, Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften. Die Fachstudien werden durch frei wählbare Wahlpflichtfächer ergänzt. Die Vorlesungen finden in kleinen Gruppen statt. So ist eine optimale Betreuung garantiert, vor allem, wenn einmal etwas völlig unverständlich erscheint. Alle werden mitgenommen!

Praxis im Finanzamt

Das Finanzamt für die berufspraktischen Studien dürfen Sie selbst auswählen. Sie arbeiten von Beginn an im Team und mit realen Fällen an modern ausgestatteten PC-Arbeitsplätzen (insgesamt 15 Monate). Gleichzeitig vertiefen Sie so Ihr theoretisches Wissen. Sie werden von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern betreut. Außerdem ist jederzeit eine Ansprechpartnerin oder ein Ansprechpartner für Sie da. Zur weiteren Verknüpfung Ihrer theoretischen und praktischen Kenntnisse nehmen Sie regelmäßig an Arbeitsgemeinschaften teil.

Ziel nach 3 Jahren: Bachelor of Laws

Ihr duales Studium endet mit der Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst der Steuerverwaltung – einer Staatsprüfung. Nach bestandener Prüfung werden Sie grundsätzlich in die Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg übernommen. Außerdem verleiht Ihnen die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen den akademischen Grad Bachelor of Laws.

Ihre Zukunft in der Steuer­ver­wal­tung –
Ihre künf­tigen Ein­satz­ge­biete

Sie möchten sehen, wie vielseitig und abwechs­lungs­reich die Tätig­keiten in der Steuer­ver­wal­tung sind?
Dann schauen Sie hier und verschaffen Sie sich einen Eindruck.

Starten